Naturkindergarten Hoffnungsland Tuttlingen

Ein Platz mitten im Grünen, jeden Tag mit Lachen, Erleben, Erforschen gefüllt, ein Ort zum Wohlfühlen, mit verlässlichen Menschen und Ritualen und Jesus Christus mittendrin - das ist unsere Hoffnungsland-Kita in Tuttlingen für 40 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und die Menschen um sie herum. Solch ein Platz wird unser zweigruppiger Naturkindergarten Hoffnungsland in Tuttlingen. Direkt auf dem herrlichen Gelände der Apis.

Gemeinsam mit den Apis Tuttlingen e.V. freuen wir uns auf die spannende Zeit der Gründung und hoffen auf zahlreiche Bewerber und Berwerberinnen, Kitaplatz-Voranmeldungen und Unterstützende Freunde!

Sie sind interessiert an einem Kindergartenplatz?

Willkommen sind alle Familien aus Tuttlingen, die sich einen Platz in einem Naturkindergarten mit evangelischem Profil wünschen. Für mehr Informationen klicken Sie auf das Pluszeichen:

Unser Profil:

Die Kinder bekommen die Möglichkeit, in einer geschützten Umgebung, in vertrauensvollen Beziehungen und in enger Verbindung mit der Natur aufzuwachsen und dadurch sich selbst und Gott als Schöpfer besser kennen zu lernen. Wir wollen Kindern eine Bildung und Erziehung auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes und christlicher Werte anbieten. Und dabei gilt für alle Hoffnungslandprojekte, wie auch für den Naturkindergarten: Alle sind willkommen, egal welche Herkunft und Nationalität, Geschlecht oder auch Konfession und Religionszugehörigkeit.

Öffnungszeiten

Unser Naturkindergarten hat montags bis freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge sind entsprechnend den Elternbeiträgen der Stadt Tuttlingen

Sie sind interessiert an einem Kindergartenplatz?

Gerne können Sie Ihr Kind unverbindlich voranmelden unter folgendem Link:

https://hoffnungsland.church.tools/publicgroup/404

oder schreiben Sie eine Mail an: b.sirbik@aktion-hoffnungsland.de

Der Kindergarten wird sich auf der Waldwiese der Apis befinden

Religionspädagogisches Leitbild

Als christlicher Kindergarten sehen wir unseren Auftrag darin, den Kindern eine Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit zu geben. Die Kinder sollen aktiv erleben, dass sie von Gott angenommen, bejaht und geliebt werden, unabhängig ihrer Herkunft, ihres Status oder ihrer Fähigkeiten. Durch unser Vorbild im Umgang miteinander versuchen wir den Kindern christliche Werte wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Toleranz zu vermitteln. Auch der Respekt vor der Würde eines jeden Menschen, die Achtung und der behutsame Umgang mit der Schöpfung, sowie die Freude an der Entfaltung der eigenen Kräfte und Interessen sind für die Kinder unserer Einrichtung im täglichen Miteinander erlebbar und bieten ihnen Schutz und Orientierung.

Durch die von uns aktiv begangenen Feste und Feiern im Kirchenkreis erfahren sich die Kinder als Mitglied der christlichen Gemeinschaft. Je nach Festlichkeit finden die Feiern auf dem Kindergartengelände oder im Api Gemeindehaus statt. Diese werden auf unterschiedliche Weise vom Naturkindergarten mit Eltern, weiteren Familienangehörigen und einer hauptamtlichen Person der Apis gestaltet.

Schwerpunkt Naturpädagogik

 Natur- und Waldpädagogik sieht in der Natur den eigentlichen pädagogischen Raum, der für die Kinder die größtmöglichen Anregungen und Sinnesreize zur Entwicklung bereithält. Die Kinder halten sich zu jeder Jahreszeit im Freien auf und lassen sich in der Natur mit ihrer abwechslungsreichen Geländestruktur, Pflanzenvielfalt und vielen verschiedenen Tieren bei unterschiedlichen Witterungen zum Spielen, Entdecken und Lernen anregen. Dabei machen sie unmittelbare Erfahrungen mit allen Sinnen und sind viel in Bewegung. Das sensibilisiert und fördert ihre Wahrnehmungsfähigkeit. Ohne vorstrukturiertes Spielzeug beschäftigen sich die Kinder mit Naturmaterial (Äste, Steine, Erde ...) und erfinden ihre Spielwelt und ihr Spielzeug selbst. So sind sie stets zu eigenständigem und kreativem Handeln herausgefordert, setzen sich neugierig forschend mit ihrer Umwelt auseinander und erleben sich als selbstwirksam.

Wir suchen pädagogische Fachkräfte und Auszubildende

Sie sind interessiert an einem Arbeitsplatz mit christlichem Profil mitten im Grünen, dann schauen Sie sich unsere Stellenanzeigen an und bewerben sich am besten heute noch.

Angebote für Kinder und Familien

 

Der Naturkindergarten ist eingebunden in die Arbeit der Evangelischen Gemeinde - die Apis Tuttlingen, welche zu weiteren Angeboten der Kinder- und Familienarbeit einlädt:

https://www.apis-tuttlingen.de/startseite

Beatrix Sirbik

Fachbereichsleitung Kitas
Tel.: 0711-286931-51
Mail: b.sirbik@aktion-hoffnungsland.de

Investieren Sie mit!

Ist das auch Ihr Herzensanliegen, dann laden wir Sie herzlich ein unsere Arbeit durch Gebet, ehrenamtliches Engagement und regelmäßigen Spenden zu unterstützen. Herzlichen Dank bereits vorab! 

Alle Spenden mit dem Stichwort „Hoffnungsland-Kita Tuttlingen“ werden für dieses Projekt verwendet; wir stellen gerne Spendenbescheinigungen aus.