Hoffnungspost zum Thema: "Weihnachten im HoffnungsHaus"

„Was wäre denn gewesen, wenn das ein Mädchen geworden wäre?“

Spätestens im Herbst kommt immer die Frage von einigen Frauen: „Aber ihr macht schon wieder eine Weihnachtsfeier mit uns?“ Und so sind wir, wie in den letzten Jahren, wieder am Überlegen, wie wir für unsere Besucherinnen ein Fest gestalten können. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Anmeldung zur Hoffnungspost

Jeden Monat gibt es hier einen Themenschwerpunkt aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Aktion Hoffnungsland und weitere Infos. Zudem sind unten die bisherigen Ausgaben aufgeführt. Jetzt einfach anmelden und informiert bleiben!

Die bisherigen Ausgaben im Überblick:

Hoffnungspost zum Thema: "20 Jahre Gemeindemusikschule"

Die Musikschule Hoffnungsland feiert Jubiläum

Im Herbst 2001 begann die Gemeindemusikschule in Reutlingen und Schwäbisch Gmünd. Seither haben über 5000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Instrument an unseren Musikschul-Standorten erlernt oder an Kursen und Ensembles teilgenommen. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zur Jubiläumsschrift

Benefizkonzerte im Jubiläumsjahr gibt es auf unserem YouTube-Kanal

"Lieder zur Weihnachtszeit" - Neue Veeh-Harfen-Notenmappe in unserem Shop 

Hoffnungspost zum Thema "Herz - Heimat - geliebt: Du bist goldwert!"

Aktion Hoffnungsland wird Träger des KidsTreff Schorndorf

Das Team vom KidsTreff kam auf uns zu, weil sie nach einer Trägerunterstützung gesucht haben um das Projekt auch langfristig gut weiterzuführen - und weil sie gespürt haben, dass wir dasselbe Herzensanliegen haben. Wir freuen uns sehr über diese neue Ausweitung unserer Arbeit und sind gerne bereit, mit dem KidsTreff zusammen den Kindern und Jugendlichen in Schorndorf weiterhin eines zu sagen und zu zeigen: Du bist goldwert! ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hoffnungspost zum Thema Dankbarkeit

Dreimal DANKE, lieber Steffen, weil bei Dir…

… Vertrauen der Anfang von allem ist! So haben wir es selbst ganz persönlich erlebt. Egal
ob in der Küche der Geschäftsstelle, als Du den einen Geschäftsführer in die großen Pläne rund um die mögliche Gründung des Bildungs- und Sozialwerks einbezogen hast.  ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Einen Bauwagen für den Kernen

Hoffnungsland in Nagold

Seit November 2019 sind wir offiziell in Nagold dabei, im Stadtteil Kernen ein Hoffnungsland entstehen zu lassen.  ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten: www.nagold.aktion-hoffnungsland.de

Musik von Anfang an

Musikalische Früherziehung in Gemeinden, Kindergärten, Kitas und Musikschulen

Der Name ist Programm! Auch wenn manche etwas irritiert dreinschauen, wenn sie hören, dass schon für Babys und Kleinkinder Musikkurse angeboten werden. Macht das überhaupt Sinn? Wir sagen Ja! Und erweitern derzeit mit einem Team erfahrener Mitarbeiterinnen und Fachkräften der Musikschule Hoffnungsland unser Konzept der musikalischen Früherziehung mit christlichem Profil. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten: www.MvAa.musikschule-hoffnungsland.de

„Die renovieren ein neues Haus ganz für uns.“

Nach der Besichtigung mehrerer Immobilien in Backnang im Sommer 2020 wurde uns ein Haus, in dem früher eine Bäckerei war, zur Miete angeboten. Die Besitzer, selbst aktiv bei den Backnanger Baptisten, waren gerade am Überlegen, was mit dieser Immobilie geschehen sollte, als eine Mail über unser Anliegen der Homezone Backnang sie erreichte. Sehr gerne wollten sie dieses Projekt unterstützen. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten: homezone-backnang.de

Vom Doppelleben zu einem neuen Leben

Ich bin Monika, bin in Stuttgart mit kroatischen Wurzeln geboren und darf seit 2017 im HoffnungsHaus als Ehrenamtliche mit dabei sein, seit Mai 2020 sogar dort wohnen. Mit vier Jahren wurde ich zum Scheidungskind, mit 15 Jahren hatte ich meinen ersten Freund, meine erste Alkoholvergiftung und ersten Kontakt zu Drogen.  ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten im HoffnungsHaus in Stuttgart.

Überrascht durch Möglichkeiten in der Lockdown-Zeit

Im Oktober vergangenen Jahres erhielten wir die Anfrage einer Mutter, ob wir Veeh-Harfen verleihen und einen Online-Kurs über Zoom für Kinder mit Einschränkungen anbieten könnten. Ihr Kind hatte in dieser herausfordernden Corona-Zeit keine Möglichkeit, ihre Musikaktivgruppe zu besuchen. Wir kamen der Bitte nach, planten einen Online-Kurs, den die Mutter dann in ihrem Netzwerk bewerben konnte. Das Interesse am Kurs war so groß, dass wir nun sogar zwei Kurse anbieten.  ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Mehr zum Thema Veeh-Harfe auf unserer Seite www.veeh-harfe.musikschule-hoffnungsland.de

Hoffnungsgeschichten aus Dornstetten

Neue Möglichkeiten trotz Corona

Ende 2019 wurden aus Planspielen, Gebeten und Gedanken heraus erste konkrete Gespräche über das Projekt Hoffnungsland Dornstetten und seine Teilorte geführt. Schnell wurde klar, dass das Timing und verschiedene wichtige Bausteine genau ineinander passten. So fasste man den Entschluss, der Sache einen Raum zum Wachsen zu geben, und plante konkrete erste Schritte. Im Februar 2020, also genau vor einem Jahr, durften wir in Dornstetten mit unserem Winterspielplatz starten. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zur Seite www.hoffnungsland-dornstetten.de

Unsere Werte und die WERTESTARTER*

Ohne Werte bleibt der Akku leer

Stell dir vor du kommst in die Homezone und alle Mitarbeiter sind eingefroren und können  sich nicht mehr regen. Der Akku ist leer. Und da kommt auch schon die GameMaster-Challenge für die Teilnehmenden Kinder und Teens: Sie sollen nun diese Werte zurückerobern und damit zeigen, dass sie auch ihnen wichtig sind. ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten der Homezone in Stuttgart.

Den Clip zur Challenge aus dem Artikel gibt es hier: https://youtu.be/XzlBE0S2mt4

Die Diakonie

Gelebte Nächstenliebe und gelebte Nachfolge

„Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“, sagt Jesus im Markus-Evangelium zu den Schriftgelehrten. Es ist neben der Liebe zu Gott das wichtigste Gebot im Christentum, und zugleich der Auftrag der Diakonie. Und auf die Frage „Wer ist mein Nächster?“ antwortet Jesus noch heute, wie ich am Beispiel der Gründung des HoffnungsHauses im Rotlichtviertel in Stuttgart zeigen möchte ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten im HoffnungsHaus in Stuttgart.

Benefiz-Wohnzimmerkonzert von Sefora Nelson aus dem HoffnungsHaus.

Werde auch Du Teil der Kampagne SchattenDasein -
jetzt informieren und weiterleiten: www.schattendasein.de

Ein Leben lang Musik

Neue Angebote der Musikgeragogik

Seit 2007 ist Musikgeragoge/Musikgeragogin ein anerkannter Beruf. Und seit September 2020 ist Gaby Neumann als ausgebildete Musikgeragogin für Aktion Hoffnungsland tätig und kann für musikgeragogische Angebote eingeladen werden ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Hier geht es direkt zu den Angeboten der Musikgeragogik und Musikkiste.

Herzliche Einladung zum "Fest für alle Generationen" und dem damit verbundenen Benefiz-Wohnzimmerkonzert von Sefora Nelson aus dem HoffnungsHaus.

Willkommen im Hoffnungsland!

Neue Mitarbeiterinnen stellen sich vor. Mit diesen neuen Mitarbeiterinnen und Projekten wollen wir möglichst vielen jungen Menschen und Familien Hoffnungsmomente ermöglichen... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Willkommen daheim! Neue Mitarbeiter-WGs mit Auftrag. Das Konzept und die Kontakte für interessierte WG-Bewohner gibt es hier in der Übersicht: wohngemeinschaft.aktion-hoffnungsland.de!

Gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung

Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich, CDU, engagiert sich seit vielen Jahren im Kampf gegen Menschenhandel. Wir haben ihm einige Fragen gestellt ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Herzliche Einladung zum Kongress: Gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung - Frühbucherrabatt bis 31.8. und Corona-Stornoregelung bis 7 Tage vor Veralstaltungsbeginn.

Zum Anschauen und Weiterleiten: Videoeinladung durch Frank Heinrich.

Mit dem HoffnungsHaus setzen wir uns für dieses Thema in besonderer Weise ein. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Familien im Fokus

Schon seit Längerem machen wir die Erfahrung, dass Eltern der Kids und Jugendlichen aus der Homezone auf uns zukommen, wenn sie spezielle Fragen, Probleme oder Anliegen haben. Das führt uns zum Aufbau einer Familienarbeit in der Homezone Stuttgart ... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos gerne auch zum Weiterleiten im Spendenflyer Corona-Lernunterstützung

Noch zwei "Plätzle" frei: Neue Mitbewohner für die WG in Bernhausen!

Hoffnungsland Nagold / Kernen - neue Seite mit Videoclip online!

Corona und das Hoffnungsland

In jeder Krise steckt auch eine Chance. So leiden wir einerseits an allem, was aktuell nicht stattfinden kann. Zugleich eröffnen sich neue Möglichkeiten, uns als Hoffnungsträger für die Menschen in unserer Umgebung einzusetzen... - um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zu Notunterkunft, Lernhilfe und Sprachcafé gibt es hier!

Der Hoffnungsland-Song ist das Lied mit Ohrwurm-Garantie. Gerade in Corona-Zeiten brauchen wir den Zusammenhalt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aktion Hoffnungsland sowie Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hoffnungsland haben den Hoffnungsland-Song daheim aufgenommen. Entstanden ist ein einmaliges Videoerlebnis, das ins Herz geht und zum Mitsingen einlädt.

Die Veeh-Harfe entdecken

„Immer schön zu Hause bleiben und Harfe spielen.“ – „Aber klar doch! Harfe spielen macht glücklich und froh!“ Dies ist ein kurzer Ausschnitt aus dem Chat unserer Veeh- Harfen-Gruppe, die sich wegen Corona nicht treffen kann, aber über die Chatgruppe miteinander kommuniziert. Wie gut, dass die Spielerinnen und Spieler ihr Instrument zu Hause spielen und dabei auch manches Lied erklingt, das Zuversicht gibt ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zur Veeh-Harfe gibt es hier!

Winterspielplatz im Hoffnungsland

Stuttgart, Rutesheim, Dornstetten – drei Orte, drei unterschiedliche Wege und doch ein gemeinsames Ergebnis: Viele Familien, Mamas, Papas und noch mehr Kinder lassen sich einladen zum Winterspielplatz in die Räumlichkeiten der Gemeinde oder Gemeinschaft ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zu den Winterspielplätzen: Stuttgart, Rutesheim, Dornstetten!

Gesucht: Neue Mitbewohner für die WG in Bernhausen!

Musikarche - Eine Bereicherung für die Gemeinde

Mit viel Engagement hatten wir einen Familien-Erlebnis-Gottesdienst vorbereitet. Leider waren nur drei Familien da. Zwei Jahre später laden wir wieder zum Familien-Erlebnis-Gottesdienst ein. Diesmal sind 15 Familien da! Warum dieser Unterschied? ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zur Musikarche gibt es hier!

Come let us sing!

Auch im Jahr 2020 laden wir wieder Chöre und Projektchöre sowie Sängerinnen und Sänger ganz herzlich zum großen Projektchor ein ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zum Chorprojekt gibt es hier!

WiO - Willkommen in Ofterdingen

Vor gut 4 Jahren begann in Ofterdingen der Arbeitskreis (AK) Integration unter der Trägerschaft der Apis. Seither begleiten wir Menschen, die aus den verschiedensten Gründen ihre Heimat verlassen mussten. Anfangs waren es eine Handvoll junger Männer aus Gambia, doch nach und nach kamen immer mehr Familien aus den unterschiedlichsten Ländern nach Ofterdingen ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zur Integration in Ofterdingen gibt es hier!

Meine Gemeinde als Hoffnungsland

Wir sind gerne bereit, gemeinsam mit Ihnen und Euch zu entdecken, wie Musikschule, Homezone und weitere Bereiche der Aktion Hoffnungsland mit Ihrer Gemeinde wachsen können. Wie kann das geschehen? ...
... um weiterzulesen auf das Bild klicken oder gleich zum Magazin der Apis "Gemeinschaft"

Weitere Infos zu den Arbeitsbereichen der Aktion Hoffnungsland gibt es hier!